Die Realschule St. Ursula und die Elvermann GmbH in Dorsten sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten heute (4. Juni) eine entsprechende Vereinbarung. Damit steigt die Zahl der Kooperationen im Kreis Recklinghausen auf 70. Für die beiden neugebackenen Partner ist es jeweils die erste Partnerschaft in der IHK-Initiative.

Weiterlesen: Elvermann unterstützt Realschule St. Ursula: IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“

Im Politikunterricht der vergangen Wochen informierten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a gemeinsam mit Lehrerin Sabine Geilman über die Situation von Kindern und Jugendlichen weltweit. Schnell waren sich die Mädchen und Jungen einig: „Wir wollen uns selbst einsetzen für Kinder und Jugendliche!“

Weiterlesen: Erfolgreiche Aktion der Klasse 9a!

Am 6. Juni fand auch in diesem Jahr unter dem Motto „Völkerball verbindet“ ein Turnier für alle 6. Klassen der Ursulaschulen statt. Real- und Gymnasialschüler kämpften im einheitlichen Trikot um die Ehre. Nach zahlreichen hart umkämpften Spielen hatte schließlich die 6d des Gymnasiums die Nase vorne und sicherte sich den Gesamtsieg.

Weiterlesen: Spiel und Spaß unter gemeinsamer Flagge

Ein Krimi, in dem Miss Marple, Hercule Poirot und Sherlock Holmes gleichzeitig ermitteln? Unsere Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses der Jahrgangsstufe 10 machten es möglich: Zusammen mit Andrea Bart brachten sie das Theaterstück Oha, eine Leiche! von Peter Förster auf die Bühne der schuleigenen Aula.

Weiterlesen: Oha, eine Leiche! - Spannender Krimiabend des Theaterkurses der Jahrgangsstufe 10

Wichtige Fragen beschäftigten die Mädchen und Jungen der Klasse 5a in den vergangenen Wochen: Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema Beten überlegten sie gemeinsam mit Religionslehrerin Ulla Kapellner: Wie kann man eigentlich sinnvoll Gutes für andere Menschen tun?

Weiterlesen: Toller Einsatz für Malawi!

Wie fühlt man sich mit 1,8 Promille Alkohol im Blut? Wie viel Bier, Sekt, Kurze und Co. muss man trinken, um diesen Wert zu erreichen? Kann man dann noch Fahrrad fahren? Und wann ist (m)ein Trinkverhalten problematisch?

Weiterlesen: FÜNFERPACK – Schüler der Klassen 8 absolvieren AlkoholParcours

„Können wir heute nicht mal draußen Unterricht machen?“ - Im Sommer bei wohl allen Schülerinnen und Schülern eine sehr beliebte Frage... Ab sofort ist Lernen „im Grünen“ überhaupt kein Problem mehr an unserer Schule, das neue grüne Klassenzimmer bietet alles, was hierzu nötig ist!

Weiterlesen: Unterricht im „grünen Klassenzimmer"

Was passiert eigentlich, bevor ein Roman, ein Bildband oder ein Sachbuch im Buchhandel für alle Interessierten verfügbar ist? Wer ist an der Entstehung eines Buches beteiligt? Auch in diesem Schuljahr war Jutta Pollmann, in der Humboldt-Buchhandlung Bottrop-Kirchhellen tätig, als Expertin zu Gast in unserer Schülerbücherei Leseoase und vermittelte dort allen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 gerne Spannendes und Wissenswertes rund um das Thema „Buch“.

Weiterlesen: Spannende Einblicke in die Welt der Bücher: Expertin zu Gast in der Leseoase

Ein Leben ohne das Internet, ohne ein Smartphone sowie die entsprechenden Apps, die unseren Alltag auf vielfältige Weise erleichtern? Für viele Erwachsene, aber natürlich auch Kinder und Jugendliche, heutzutage unvorstellbar. Doch was sollte eigentlich jeder bei der Nutzung von WhatsApp, Instagram und co. beachten? Antworten auf diese und ähnliche Fragen gab es beim diesjährigen Medientraining für unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, durchgeführt von Medienpädagoge Johannes Wentzel.

Weiterlesen: Medientraining 2019

In diesem Jahr hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Rahmen des Religionsunterrichts an einer ganz besonderen Fastenaktion teilzunehmen. Mittelpunkt war eine von Theresa Ciroth und Verena Große-Bölting gestaltete Jesusfigur aus Draht, Leihgabe der Gemeinde St. Gudula Rhede, die im Eingangsbereich der Schule aufgebaut ist.

Weiterlesen: Aktion zur Fastenzeit 2019  

Wie liest man eigentlich „gut“ und überzeugend vor? Wie schafft man es dabei, eine Geschichte für die Zuhörer lebendig werden zu lassen? Im Rahmen des Deutschunterrichts waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 in den vergangenen Wochen diesen Fragen nachgegangen. Zudem ermittelten sie im Anschluss gemeinsam die klassenbesten „Vorleser“ beziehungsweise „Vorleserinnen“:

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb 2019

Seite 6 von 14

berufswahlsiegel 2023