FFP Homepage- Text

„Traue jemanden etwas zu und er wird sich bemühen diesem Vertrauen zu entsprechen“

Gemäß diesem Zitat arbeiten in jedem Schuljahr leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6-9 an verschiedenen Themen ihrer Wahl. Unser Ziel ist es Begabungen herauszufordern, die Interessen zu entfalten und Strategien des selbstgesteuerten Lernens zu fördern.

Seit 2015 wird das Forder-Förder- Projekt bei uns an der Schule durchgeführt. Während des zweiten Halbjahres werden die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen von zwei bis drei Lehrkräften unterstützt, wobei sie gemäß des Drehtürmodells den Regelunterricht für zwei Stunden pro Woche verlassen und durch ein initiiertes Patensystem den versäumten Stoff nacharbeiten können.

Im Rahmen des zweistündigen Projekts fertigen die Schülerinnen und Schüler selbstständig, gemäß ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten, eine Expertenarbeit an, welche in Grundlagen dem wissenschaftlichen Arbeiten von Facharbeiten entspricht. Zum Ende des Projekts werden die Arbeiten gebunden und allen Interessierten präsentiert, indem die Schülerinnen und Schüler einen Expertenvortrag vorbereiten und vor Publikum halten.

Dank der finanziellen Unterstützung der Pelz-Anfelder-Stiftung können wir dieses Angebot für alle Teilnehmer kostenlos gestalten.

Abschließend erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde und einen Vermerk auf ihrem Zeugnis.

SIEGEL Logo