Wie soll es nach dem Schulabschluss für mich weitergehen? Gibt es eine passende Ausbildungsstelle? Soll ich eine schulische Ausbildung anstreben – oder ist ein Hochschulstudium eventuell sinnvoll?

Diese und ähnliche Fragen beschäftigen wohl viele Jugendliche, die kurz vor dem Ende ihrer Schullaufbahn stehen. Auch in diesem Jahr konnte die gemeinsam von beiden Ursula-Schulen durchgeführte Ausbildungsbörse sicherlich dazu beitragen, einige offene Fragen zu klären. Interessierte Jugendliche sowie ihre Eltern aus Dorsten und Umgebung erwartete ein vielfältiges Angebot zahlreicher Unternehmen sowie Hochschulen und der Agentur für Arbeit. Entsprechend groß war der Andrang an den Informationsständen in der Pausenhalle und den angrenzenden Räumen der Realschule. Beide Schulpflegschaften sorgten dafür, dass sich die Besucher zwischendurch stärken konnten. So wurde die angenehme Atmosphäre oftmals genutzt, um erste Kontakte zu knüpfen. Auszubildende und Mitarbeiter erläuterten gern alles Wissenswerte rund um verschiedene Ausbildungs- und Studiengänge in ganz unterschiedlichen Berufszweigen.

Zudem konnten sie die Jugendlichen mit diversen Tipps und Infomaterial zu unterschiedlichen Bewerbungsverfahren sowie Praktika versorgen. Immer wieder gab es so also die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, die eigenen praktischen Fähigkeiten auszutesten und sich schlauzumachen, erstmals auch bei einem Vortrag der Universität Münster in der Aula, der auf großes Interesse stieß.

Schon jetzt können sich Interessenten den 8. September 2018 vormerken: Dann wird aufgrund der positiven Resonanz aller Beteiligten die fünfte Berufsbörse in den Räumen unserer Realschule stattfinden, denn auch Bürgermeister Tobias Stockhoff war sich bereits bei seiner diesjährigen Eröffnungsrede sicher: Ein Konzept, das sich so bewährt hat und so großen Anklang in der Dorstener Bevölkerung findet, sollte man unbedingt beibehalten und weiterverfolgen.

Teilnehmende Unternehmen und Hochschulen im Jahr 2017:

* Agentur für Arbeit * AHAG (BMW) * Aleff und Partner - Wirtschaftsprüfer * AOK * Autohaus Köpper * Atlantis – Bäderbetrieb Dorsten * Baumeister Inneneinrichtungen * Bezirksregierung Münster * BP Europa SE * Brabus GmbH * Bundeswehr (Karriereberatungsbüro RE) * Caritas Dorsten * Diegner & Schade * Dorstener Zeitung * Energieagentur NRW * Euroquarz GmbH * Evonik Industries * Finanzamt Marl * FOM Marl (Fachhochschule für Ökonomie und Management) * Funke Medical AG * iba Berufsakademie Bochum * IKK classic * Jungblut Maschinenbau * Kreishandwerkerschaft RE * Landespolizei NRW * LIDL * Malerinnung mittleres Ruhrgebiet * Optik Schulte-Repel * Physiotherapiepraxis Park * Praxisklinik Dr. Schlotmann * Radbout Universität Nijmegen * Raumausstattung Scholten * St. Agatha, Kindertagesstätte * St. Elisabeth, Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe * Stadt Dorsten * Steuerberater Woltsche, Brieskorn & Partner * Stiftung Haus Hall * Swing Modelle GmbH * Technische Hochschule Bochum * Thieken GmbH, Architektur- und Ingenieurbüro * Toplak Werbeagentur / Werbetechnik * Volksbank Dorsten * WAM Medienakademie * Westnetz GmbH * Westfälische Wilhelms-Universität Münster *

berufswahlsiegel 2023