Für andere Menschen ein Lichtblick sein, gerade in dieser Adventszeit, die aufgrund der coronabedingten Kontaktbeschränkungen so anders verlaufen muss als sonst: Das hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c vorgenommen. So gestalteten sie zunächst einmal kreative Bilder für die Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Anna.

Paul bastelte zusätzlich noch einen hölzernen Weihnachtsbaum für die Seniorinnen und Senioren. Diesen schmückten dann alle Kinder der Klasse mit selbst gebastelten Sternen und Baumkugeln, auf denen sie zuvor ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche für die älteren Menschen notiert hatten. Ehrensache, dass die Mädchen und Jungen diese tolle Überraschung auch persönlich überreichen wollten: Sie gaben den Baum am Eingang des Altenheims ab, wo dieser nach einer herzlichen Begrüßung freudig entgegengenommen wurde. Als Dankeschön durfte sich die gesamte Klasse über eine süße Stärkung für die letzten Wochen vor den Weihnachtsferien freuen.

berufswahlsiegel 2023