Vier fünfte Klassen dürfen wir in diesem Schuljahr an unserer Schule willkommen heißen. Sicherlich stolz, vielleicht aber auch ein wenig nervös, machten sich unsere „neuen“ Schülerinnen und Schüler am 12.8. zum ersten Mal auf den Weg in unsere Schule.

Aufgrund der Pandemiesituation konnte auch die feierliche Einschulung natürlich nur unter Einhaltung wichtiger Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. So durften die aufgeregten Mädchen und Jungen beispielsweise maximal zwei Angehörige mitbringen. Auch der Anfangsgottesdienst konnte nicht gewohnt mit der gesamten Jahrgangsstufe abgehalten werden: Jeweils zwei Klassen feierten ihn gemeinsam mit ihren Klassenlehrern auf unserem Ballsportplatz.

"I am sailing auf dem Ursulaschiff - Jesus ist bei uns!" – Diakon Heinz Sprenger und Pastoroalreferent Kai Kaczikowski gaben den Mädchen und Jungen eine mutmachende Botschaft mit auf den Weg.

Im Anschluss an den Gottesdienst gingen die Mädchen und Jungen mit ihren Lehrerinnen in ihre Klassenräume. Dort lernten sie sich schon ein wenig kennen und konnten erste wichtige Fragen klären.

 Herzlich willkommen!

berufswahlsiegel 2023