Unser Sonnensystem mit seinen Planeten beschäftigte die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 nun im Physikunterricht. Nachdem sie gemeinsam mit Lambert Suwelack die theoretischen Grundlagen im Unterricht erarbeitet hatten, wendeten die Jugendlichen ihr Wissen im Rahmen eines Projektes an: Sie entwickelten unterschiedliche Modelle, die auf anschauliche Art und Weise recht komplexe Sachverhalte darstellen: Wie weit sind die einzelnen Planeten voneinander entfernt? Wie groß sind sie im Verhältnis zueinander?

Weiterlesen: Unser Sonnensystem „zum Anfassen“

Das Fach Physik wird in allen Jahrgangstufen unterrichtet. Der Unterricht findet ein- oder zweistündig statt.

Als Grundlage für den Unterricht in den einzelnen Jahrgangstufen gilt der kompetenzgebundene Kernlehrplan für das Fach Physik des Schulministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen.

Als Unterstützung für den Unterricht dient das Lehrwerk „Prisma Physik“.

Um das Interesse der Schülerinnen und Schüler am Fach Physik zu steigern, ist der Unterricht unter anderem geprägt von

  • Schülerversuchen, in denen die Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftliche Arbeitstechniken und eigenverantwortliches, selbständiges Forschen und Experimentieren kennenlernen.
  • Projekten zu vielfältigen Themen mit dem Ziel der Präsentation durch Plakate, Power-Point-Präsentationen oder Vorträge / Demonstrationen erarbeiteter Inhalte.
  • Demonstrationsversuchen zu komplexeren Themenbereichen.
Klasse 5.1 
5.2 
6.1 
6.2 
7.1 
7.2
8.1 8.2 9.1 9.2 10.1 10.2
Stunden pro Woche 
 2 2 1 1 2 2 1 1 1 1 2 2

berufswahlsiegel 2023