Ein Kennenlernnachmittag der etwas anderen Art fand am Ende dieses ungewöhnlichen Schuljahres für die Mädchen und Jungen statt, die im kommenden Schuljahr die fünften Klassen unserer Schule besuchen werden. Coronabedingt wurden die Viertklässlerinnen und -klässler klassenweise von ihren Klasenlehrer*innen Sabine Geilmann, Anne Steiner, Timo Plagemann und Jan Dowe sowie Frieder Schullerus als Mitglied der Schulleitung auf dem Schulhof begrüßt. Nach einem kurzen Kennenlernen "auf Abstand" freuten sich die Mädchen und Jungen über eine "Ursula-Tüte" mit einem Schultimer für das nächste Schuljahr, einem "Klassenlehrersteckbrief" und einer Steckbriefvorlage, um sich selbst vorzustellen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im August und wünschen schöne Sommerferien!    

berufswahlsiegel 2023