Schulkleidung

thumb Bannerfertig small

Katholische Religion: Ein Fach stellt sich vor

Das Fach „Religion“ hat einen hohen Stellenwert und ist für alle SchülerInnen verpflichtend im Stundenplan integriert, weil wir eine Privatschule in christlicher Trägerschaft sind.

Das Fach wird konfessionsverschieden in allen Jahrgängen 2stündig unterrichtet. Die Grundlage für das Arbeiten in den einzelnen Jahrgangsstufen ist der kompetenzgebundene Kernlehrplan des Schulministeriums des Landes NRW.

Genauere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Zusätzlich bildet der interne Stoffverteilungsplan eine weitere Grundlage für die unterrichtlichen Inhalte bzw. die zu erwerbenden Kompetenzen. Diese beziehen sich auf das Lehrwerk „Treffpunkt“, was natürlich entsprechend der Unterrichtsvorgaben konzipiert ist. Somit werden in den Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 unterschiedliche Aspekte der Themenbereiche „Mensch sein“, „Gott und Jesus“, „Glaube und Kirche“, „Feste und Feiern“, „Weltreligionen“ angesprochen, so dass sich für die SchülerInnen bis zum Ende der Schulzeit ein gutes Gesamtbild religiöser Inhalte ergibt.
Weitere Angebote der Fachschaft Religion, die die Motivation und das Interesse an dem Fach steigern und seinen besonderen Stellenwert verdeutlichen sollen sind:

* Wöchentlich finden Gottesdienste für einzelne Jahrgangsstufen statt, die von den jeweiligen SchülerInnen vorbereitet werden

* Gottesdienste der Schulgemeinschaft zum Schuljahresbeginn und –ende sowie zum Patronatsfest

* Projekte zu einzelnen Themengebieten

* Besondere Gestaltung der Advents- oder Fastenzeit

* Besuch des jüdischen Museums, eines Kirchenraumes, Synagoge oder Moschee

* Schulwallfahrt

Erfreulicherweise steht der Fachschaft Religion ein eigens dafür eingerichteter Meditationsraum mit besonderen Zusatzmaterialien zur Verfügung, in dem das Fach mit großer Methodenvielfalt unterrichtet werden kann.