Großartiges Engagement zeigten in diesem Schuljahr die Mädchen und Jungen der Klasse 5c: Im Rahmen des Deutschunterrichts mit Lehramtsanwärter Philipp Leber übten sie, Tiere möglichst genau vorzustellen. Was lag da näher, als dieses Wissen auch außerhalb des Klassenraums zu nutzen?

Gerne unterstützten die Kinder die Arbeit des Tierheims Gladbeck, indem sie eine genaue Beschreibung für die Katze Susie verfassten, die dann auch online veröffentlicht wurde. Zudem riefen die Schülerinnen und Schüler zu Futterspenden auf, um die Arbeit des Tierheims zu unterstützen. Nun war es soweit und die Kinder konnten Hundefutter und co. überreichen. Ganz nebenbei erfuhren die Schülerinnen und Schüler bei dieser Gelegenheit, dass Susie dank ihrer tatkräftigen Untersützung tatsächlich ein neues Zuhause finden konnte, wo sie sich sehr wohlfühlt.

Eine sehr gute Neuigkeit zum Start in die Sommerferien!